Die Baugenossenschaft mehr als wohnen benutzt unter anderem die geschlechtergerechte Schreibweise mit dem Stern. Sie können bei Bedarf in den meisten Screenreadern einstellen, den Stern nicht mitzulesen. Vielen Dank!

mehr als wohnen

Herzlich willkommen bei der
Baugenossenschaft mehr als wohnen

Reception Hunziker Areal

Veränderte Öffnungszeiten Réception Hunziker Areal ab 18. Januar

Die Réception ist ab Montag, 18. Januar 2021 wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag von 07.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr. Es gelten die allgemeinen Schutzmassnahmen. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie Abstand mit Hilfe der Bodenmarkierungen. Pakete können weiterhin wie gewohnt bei uns abgeholt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

Cover des Geschäftsberichts der Baugenossenschaft mehr als wohnen 2019. Zu sehen ist der teilweise Rückbau der Z-Halle im neuen Areal Hobelwerk in Oberwinterthur.

Protokoll der Generalversammlung 2020

Am 24. November wurde die diesjährige Generalversammlung der Baugenossenschaft mehr als wohnen schriftlich durchgeführt. Auf der Traktandenliste standen neben der Jahresrechnung 2019 u.a. auch die Neuwahlen des Vorstands sowie Ersatzwahlen der Allmendkommission. In der Allmendkommission traten Nina Trüb-Meier und Eduard Fuchs zurück. Als Ersatz wurden gewählt Yann Blumer und Sergej Staubli. Im Vorstand traten Rita Prévot und Werner Brühwiler zurück, die Kandidierenden Dominik Erlanger und Ueli Keller wurden nicht gewählt. Neu im Vorstand vertreten sind (alphabetisch): Nathanea Elte, Rahel Erny, Reto Klink, Alex Martinovits, Matthias Probst, Sabine Röthlisberger, Peter Schmid (Präsident), Claudia Thiesen und Oswald Ulrich. Wir gratulieren! Das GV-Protokoll finden Sie hier.

Leiter Forschung und Innovation Beni Rohrbach an der Innovationsversammlung 2019

19. Oktober: Innovationsversammlung 2020

Die diesjährige Innovationsversammlung fand am MO, 19. Oktober, um 18.00 statt. Dieses Jahr fand der Anlass aufgrund der aktuellen Umstände nur online statt. Dabei standen drei Themen im Vordergrund:

-    Der Energie-Verbrauch und die Nachhaltigkeit des Hunziker Areals: Ein Rückblick auf vier Jahre Monitoring und ein Ausblick in die Zukunft.
-    Das abgeschlossene Projekt zu Interventionen zur Förderung von Suffizienz auf dem Hunziker Areal in Zusammenarbeit mit der ETH, der ZHAW und der Mercator-Stiftung.
-    Ausserdem beschäftigen wir uns mit ersten Eindrücken aus dem Bau-Projekt Hobelwerk, konkret dem Bauen nach dem Re-Use-Prinzip, der Aussenraumgestaltung nach dem Schwammstadt-Prinzip und auch Klima-Architektur. 

Die Versammlung kann auf Youtube nachgeschaut werden: https://youtu.be/7nw2fnvrD4g

Asphaltaufhebungen und Neugestaltung der Parkplatzbrache

Mitte Oktober sind die Bagger aufgefahren und haben im östlichen Arealteil rund 450 m2 Asphalt sowie die ehemaligen Parkplätze bei der Genossenschaftsstrasse 18 aufgehoben. Das Projekt auf der ehemaligen Parkplatzbrache wurde unter Mitwirkung von Bewohnenden entwickelt. Mehr Grün, mehr Schatten, schöne Trockensteinmauern: in der neuen Gestaltung gibt es Aufenthaltsqualität für Mensch und Raum für Biodiversität. Pläne und Infos finden Sie weiterhin hier. Die Baustelle dauert voraussichtlich bis Mitte Dezember. Im Frühjahr wird das Projekt mit der Einsaat fertiggestellt. 

Icon: Aufzug mit Figuren in einem roten Kreis, durchgestrichen

Neu: Schaden melden per Website-Formular

Der Aufzug in Ihrem Haus fährt nicht mehr? Die Lüftung macht komische Geräusche? Seit einigen Wochen können Sie auch über die Website einen Schaden melden. Bitte nutzen Sie das Formular dazu; es erleichtert unsere Arbeit. Unsere Mitarbeitenden melden sich innerhalb von maximal 2 Werktagen bei Ihnen. Für dringende Fälle rufen Sie uns am besten an: 044 325 40 40. Vielen Dank! Zum Formular Schadenmeldung

 

Cover des Geschäftsberichts der Baugenossenschaft mehr als wohnen 2019

Die GV 2020 wird schriftlich durchgeführt

An seiner letzten Sitzung beschloss der Vorstand, die diesjährige GV schriftlich durchzuführen. Termin ist der 24. November. Bei einer schriftlichen GV stimmen die Genossenschafter*innen schriftlich ab. Es gibt keine physische Teilnahme vor Ort. Rechtsgrundlage dafür ist die Verlängerung der Covid 19-Verordnung 3 durch das Parlament am 25. September. Die Einladung und Unterlagen, inklusive Geschäftsbericht, wurden Ihnen dafür per Post zugestellt. Wichtige Traktanden der GV sind die Vorstandswahlen sowie die Ersatzwahlen der Allmendkommission. Auch diese finden schriftlich statt. In den Unterlagen gab es dazu eine Broschüre mit den Kandidierenden. Die Kandidierenden haben sich ausserdem an der Bewohner*innenversammlung am 12. November persönlich vorgestellt. Den Link zur Aufzeichung finden Sie im Hunzikernetz.

Jugi Treff

Der neu eingerichtete Jugi Raum ist ein Treffpunkt für Jugendliche im Hunziker Areal. Kommt zum Reden, Spielen, Musik Hören oder einfach nur zum Chillen. Der Jugi Raum ist offen für alle Jugendlichen ab 10 Jahren. Immer am Mittwoch von 14-18 Uhr. Der Jugi Raum bietet noch mehr Möglichkeiten: Wir unterstützen dich gerne bei Ideen – sei es eine Party oder ein Projekt im Quartier. Komm vorbei!

Ort: Alter Pavillon, neben dem Robinsonspielplatz im Hunziker Areal. 
Öffnungszeiten: Mittwoch 14 - 18 Uhr.

Kontakt:
Avni Jashanica, GZ Seebach
044 307 51 54
avni.jashanica@gz-zh.ch

Generalversammlung auf 24. November verschoben

Die Generalversammlung sollte ursprünglich am 20. Juni auf dem Hunzikerplatz stattfinden. Der Vorstand entschied nun , die GV auf den 24. November 2020 zu verschieben. Mit diesem Entscheid verschiebt sich auch die Frist für Anträge und Kandidaturen für die verschiedenen Wahlen (Allmend- und Vermietungskommission, Vorstand) auf den 25. September 2020. Wir werden die Situation weiterhin beobachten und zur gegebenen Zeit beurteilen, ob und in welcher Form wir die Generalversammlung durchführen können.

GV mehr als wohnen 2019

Solidarische Unterstützung von Mieter/innen

Mit dem Coronavirus befinden wir uns alle in einer besonderen Situation. Diese hat nicht nur Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit, sondern auch auf die wirtschaftliche Situation, zum Beispiel durch Lohn- oder Ertragsausfälle. Wir als Genossenschaft sind darum gefordert, uns solidarisch zu verhalten und Betroffenen unbürokratisch und rasch zu helfen. Der Vorstand will deshalb Personen und Firmen, die einen Mietvertrag mit uns haben und auf Hilfe angewiesen sind unterstützen, um Notsituationen oder Konkurse abzuwenden. Weitere Infos

App und Publikation zum Wandgemälde «Monociel»

mehr als wohnen suchte im Frühjahr 2018 für das Hunziker Areal eine künstlerische Idee für ein Wandgemälde. Umgesetzt wurde das Projekt «Monociel» von Kevin Benz und Enrico Pegolo. «Monociel» geht über das Gemalte hinaus; es öffnet mittels der dazugehörigen App digitale Räume unter dem Hashtag #hunzikerareal. Die App gibt es auf iTunes und im Playstore. Ausserdem ist zum Wettbewerb und als Rückblick auf sieben Jahre Kunst und Bau die Publikation «Das Wandgemälde» erschienen. Sie liegt gratis an der Réception auf.

Gästehaus Hunziker

Im Gästehaus auf dem Hunziker Areal erwarten Sie 20 moderne und ansprechend eingerichtete Gästezimmer. Mehr dazu >

Reserverationsanfrage starten >

Agenda

img_{{ date.images[0].id }}
{{ date.start_date | format_date }}, {{ date.start_time | format_time }}

{{ date.title }}

Veranstaltung am Treffpunkt

Ort: {{ (date ? date.location : '') }}

{{ date.text }}